Welche Bank für das Homegym?

Zu der Grundausstattung der heimischen Trainingsstätte gehört natürlich auch eine Hantelbank. Bankdrücken ist schließlich nicht ohne Grund die beliebteste Disziplin aller Hobbypumper.

Das klassische Bankdrücken: Eine stabile Bank bildet die Grundlage.

Flachbank oder Schrägbank? Oder doch eine Kombibank?

Natürlich ist die Bank der Wahl abhängig von den Übungen, die man machen möchte. Wer nur Flachbankkdrücken macht, sollte einfach eine solide, stabile Flachbank wählen. Eine Flachbank hat aber generell viele Vorteile:

  • günstiger als Schrägbänke / Kombinationen
  • leichter und kompakter
  • meist höhere Belastbarkeit
  • weniger anfällig als verstellbare Bänke

Natürlich kann man mit einer reinen Flachbank nicht alle Übungen ausführen, wie mit Kombibänken, für den Einstieg sie aber eine super Wahl. Eine Kombination aus Schrägbank und Flachbank ist, wenn man nicht sehr Tief in die Tasche greifen möchte, meist ein mehr schlecht als rechter Kompromiss.

Auf die maximale Belastbarkeit achten!

Wer eine Bank im Auge hat, sollte insbesondere auf die maximale Belastbarkeit in KG achten! 200kg zum Beispiel klingt erstmal nach einem hohen Wert, allerdings darf man sein eigenes Körpergewicht nicht vergessen mit einzuberechnen. Wer also 90kg wiegt und 90kg auf der Bank drückt, hat gerade mal nur noch 20kg übrig, um sich zu steigern. Man sollte hier also nicht am falschen Ende sparen, gerade wenn man sich überlegt, wie schwerwiegend ein Unfall wäre, sollte die Bank nachgeben!

Benchen im Power-Rack: Die Sicherheitsstreben links und rechts sorgen für Sicherheit.

Kaufempfehlungen: Flachbank

Bei wem der Geldbeutel knapp bemessen ist, kann sich die Bad Company BCA-01 Flachbank anschauen. Mit 300kg Belastbarkeit ist die Bank an der unteren, zu empfehlenden Grenze. Für die ersten Jahre Bankdrücken hat man hier eine ausreichend stabile Bank für relativ wenig Geld. Man sollte allerdings beachten, dass für größere Personen (über 190cm) eine etwas höhere und längere Bank zu bevorzugen ist (siehe unten beschrieben).

Deluxe Flachbank / Hantelbank (Bad Company) bei Amazon.de*

Wer bei der Belastbarkeit auf Nummer sicher gehen möchte, kann sich die SQMIZE® SQ300 Pro Club Flachbank* einmal näher anschauen. Diese ist mit 450kg belastbar, was für die Wertigkeit der Bank spricht. Sie ist 120cm lang und damit für größere Personen gegenüber der Bad Company Bank (110cm) zu bevorzugen. Sie ist ebenfalls mit 48cm ein deutliches Stück höher als das Konkurrenzprodukt (41cm).

SQMIZE® SQ300 Pro Club Flachbank, bis 300kg belastbar bei Amazon.de*

Kaufempfehlungen: Schrägbank / Kombibänke

 

Für Einsteiger einen Blick Wert: Profihantel Premium-Line Hantelbank von Amazon.de*

Die Premium-Line Hantelbank* ist der Bestseller unter den Einsteiger-Kombibänken. Laut Hersteller ist die Bank bis 500kg belastbar. Ob der Wert realistisch ist oder zu hoch gegriffen, ist schwierig zu überprüfen, jedoch sprechen die durchgehend positiven Kundenrezensionen für die Bank. Die integrierte Beinhalterung lässt einen ohne weiteres Zubehör Bauchübungen wie bspw. Sit-Ups ausführen. Für den Einstieg ist die Bank auf jeden Fall einen Blick wert.

SQMIZE® SQ360 Pro Club Kombibank bei Amazon.de*

Im etwas höheren Preissegment ist die SQMIZE® SQ360*, welche eine Belastbarkeit bis zu 450kg aufweist. Da die Bank eine massivere und schwere Stahlkonstruktion im Vergleich zur Profihantel-Bank aufweist, ist sie als stabiler einzustufen. Die am Fuß integrierten Rollen lassen die Bank einfach verschieben, ohne sie anheben zu müssen.

Bank mit integrierter Hantelablage?

Eine Bank als Kombination aus Hantelständer und Hantelbank? Oft sieht man diese Kombination bei Einsteigerprodukten. Hierbei ist zu beachten, dass einzelne Geräte zu kaufen meist die wertigere Alternative darstellt. Es empfielt sich, direkt ein Power-Rack zu kaufen, was für mehr Stabilität und Sicherheit sorgt.

Wer auf ein Power-Rack verzichten möchte, kann stattdessen einen Langhantelständer kaufen, der als Ablage beim Bankdrücken dient.

Ultrasport Hantelständer / Hantelablage aus pulverbeschichtetem Stahl, belastbar bis 200 kg bei Amazon.de*

Die pulverbeschichtete Stahlkonstruktion des Ultrasport Hantelständer* ist bis 200kg belastbar und somit beim Bankdrücken für die meisten Trainierenden mehr als ausreichend.

Diesen Artikel weiterempfehlen